Teplice

Image

Die Einwohnerzahl: 53172
Gesamtfläche: 24 km2

Auch in der Gegenwart kann sich die Stadt mit einem reichen kulturellen und gesellschaftlichen Angebot sehen lassen. Teplice, das sind nicht nur die Quellen, sondern auch eine ausgeprägte Glasindustrie und Keramik Herstellung. In dieser Stadt voller Parken und Fontänen leben fast 50 Tausend Menschen.

Geschichte

Die Stadt Teplice (Teplitz) liegt in einer schönen Landschaft zwischen dem Böhmischen Mittelgebirge und dem Massiv des Erzgebirges. Die Geschichte der Stadt reicht bis ins Jahr 762 und die Stadt prahlt mit den ältesten Quellen in Europa. Dank dieser heißen Quellen entwickelte sich Teplice zu einem bekannten Bad- und Kurort, die der Stadt ihre Berühmtheit schenkten. Das örtliche Kurbad besuchten viele Monarchen, Diplomaten, Händler und Persönlichkeiten des kulturellen Lebens, unter anderen auch Beethoven und Goethe. Teplice wurde zu einem Ort, der für seinen Pomp und sein pulsierendes gesellschaftliches Leben „das Salon Europas“ oder auch „kleines Paris“ genannt wurde.

Karte

Detailierte Karte

Letzte Fotos 2 photos

Letzte Kommentare



Beobachten
uns Facebook Twitter